Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo

Entenrace 2019

Das Lions entenrace in Seekirchen

Wir dachten uns, dass nach den erfolgreichen Adventmärkten, Kunstausstellungen, Kabaretts, dem 100 Meter Apfelstrudelverkauf und vielen anderen Aktivitäten eine neue, kreative Art der Spendengewinnung zu unserem sozialen Auftrag beitragen kann. Daher heuer bereits das zweite entenrace in Seekirchen, das erste Rennen in Österreich, bei dem die Rennenten online verkauft werden und ohne ihre Trainer an den Start gehen können.

Bei einem Entenrennen werden bunte Quietscheenten in ein Wettrennen auf die Fischach geschickt. Bereits im Vorfeld können die Rennenten gegen eine Spende von € 5,- pro Ente online (siehe unten) käuflich erworben werden. Mit fortlaufenden Startnummern versehen, werden alle Enten auf einmal ins Wasser geworfen. Entsprechend spektakulär ist der Start. Die Enten gewinnen entsprechend ihrer Platzierung die Preise.

Alleine durch die Fließgeschwindigkeit der Fischach - und durch das Handikap nach der Wehr - sind spannende Neupositionierungen und Überholmanöver möglich.

Die Enten werden in einem Sack von einem Kran in die Höhe gezogen, oder aus der Schaufel eines großen Baggers, von der Brücke beim Stadthafen in die Fischach gekippt. Sie schwimmen in Richtung Ziel.

Erstens sind unsere Rennenten (zumindest tagsüber) brave Enten. Zweitens sind unsere bestens qualifiziert. Drittens haben wir die Rennstrecke durch Barrieren gekennzeichnet. Unsere Rennenten sind angewiesen, weder unter den Barrieren hindurchzutauchen, noch darüber hinwegzuspringen.

Die schnellsten Rennenten erreichen als erstes den Zielbereich. Dort befindet sich unsere “Entenfalle”. Diese ist so aufgebaut, dass sie immer nur eine Ente ins Ziel durchlässt. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Somit gibt es keine Zweifelsfragen beim Zieleinlauf. Alles wird von einem speziellen Entenrennen-Notar überwacht.

Enten kaufen und starten

Wir planen, dass am Sonntag, 26. Mai 2019 um 11:00 Uhr insgesamt 6.000 Rennenten auf der Fischach um die Wette schwimmen. Damit die Enten rechtzeitig am Start sind, können wir nur mehr die Enten, die bis 10.00 online gekauft wurden, starten lassen.

Rennenten können am besten hier auf dieser Seite online gekauft werden. Sie bekommen dann per Mail mittels „print@home“ das Ticket mit den gekauften Startnummern zugesandt. Daher können auch Trainer außerhalb Seekirchens ihre Enten an den Start bringen.

In Seekirchen finden Sie besonders gekennzeichnete Geschäfte, die die Rennenten-Startnummern gegen Barzahlung vertreiben.

Das 2. entenrace in Seekirchen wird am Sonntag. 26. Mai um 11 Uhr auf der Brücke beim Brückenstüberl (Seekirchner Stadthafen) gestartet. Die Rennstrecke verläuft 500 m flussabwärts. Im Zieleinlaufgebiet bei der Firma Doll erwartet sie Musik, Verpflegung und diverse Überraschungen.

Sollten Rennenten-Trainer am Renntag verhindert sein, ist nichts verloren. Ihre Rennente wird dann, im Gegensatz zu vielen anderen Enten, keine mobilisierenden Zurufe und Anfeuerungsgesänge erleben und trotzdem ins Ziel kommen.

Haben Sie einmal versucht mehrere nervöse, hoch motivierte Rennenten im Zaum zu halten? Um diese bunten Raser rechtzeitig zum Start zu bringen und alle in die Höhe zu hieven, benötigen wir rund eine Stunde Zeit.

Gewinne

Jede der 100 schnellsten Rennenten hat für den Rest ihres Rennenten-Lebens ausgesorgt. Zum einen erhält sie einen Ehrenplatz in der Siegesvitrine ihres Renntrainers und lebenslange Schwimmrechte in dessen Badewanne. Zweitens kann sich der Rennenten-Trainer über folgenden Spitzenpreise freuen: ein e-Mountainbike im Wert von € 2.700,- Gewinnplan (pdf)folgt

Die Gewinnausgabe der Spitzenpreise erfolgt unmittelbar nach dem Zieleinlauf der ersten 100 Rennenten vor Ort, sofern die Enten-Trainer anwesend sind. Ob Sie den Ententanz aufführen müssen, um Ihren Gewinn zu erhalten, ist noch nicht ganz geklärt.

Im Prinzip haben ja schon jetzt alle 6.000 Rennenten, deren Trainer und die Menschen, zu deren Gunsten das Entenrennen durchgeführt wird, gewonnen (siehe auch Spendenzweck). (link zu Text „Spendenzweck“ = linke Box))

Das 2019er Rennen selbst hat heute natürlich noch keine der Rennenten gewonnen. Hier veröffentlichen wir nach dem Rennen, welche der 100 schnellsten Enten auf welchen Platz geschwommen ist:

Gewinnerliste 2019 (pdf) wird nach dem Rennen hochgeladen.

Ja, natürlich! Voraussetzung ist, dass der Rennenten-Trainer seinen Startnummernbeleg vorweisen kann. Eine Gewinnausgabe ist nur mittels dieses Vouchers (online-Kauf und print@home Ausdruck, oder Originalbeleg des Kaufs in einem Geschäft) möglich.

Bei 6.000 startenden Rennenten ist es leider organisatorisch nicht möglich zu garantieren, dass die Ententrainer ihre eigene Rennente zurückerhalten. Aber es können jedoch Enten gegen eine freiwillige Spende erworben werden.